Friday 28th June 2019, 7:00pm

Wie Feuer Machen mit Ursina Klemenz & Esther Kempf

Wenn es funkt: an diesem Practical Fridays Workshop machen wir Feuer ohne Feuerzeug. Wir testen Materialien und Bewegungen, die Funken erzeugen. Wir suchen und untersuchen Zunder aus Natur und Haushalt und lassen die Funken darauf fallen. Wir üben uns im Zuführen von Luft, Stapeln von Holz und Feuern ohne Rauch.

TREFFPUNKT: Shedhalle um 19:00

Die Erzeugung von Feuer zählt zu den ältesten Kulturtechniken. Als Kulturtechniken gelten kulturelle und technische Konzepte zur Bewältigung von Problemen. Die Kunstfertigkeit Feuer zu entfachen sowie die Nutzung und zunehmende Beherrschung des Feuers sind zentrale Errungenschaften in der Geschichte der Menschen und Bestandteile aller Zivilisationen. Von der Fähigkeit Feuer zu machen, hängt das Überleben der Gruppe ab. Wollen wir strukturelle Veränderungen, ist es grundlegend zu wissen, wie Feuer machen.

Mirjam Bayerdörfer und Carolina Cerbaro laden im Rahmen der Gruppe Healing zu diesem Practical Fridays Workshop ein. Die Gruppe Healing trifft sich monatlich in der Shedhalle, um sich der Frage zu stellen: Was kann institutionelle Heilung sein? Zu den Quellen zählen spirituelle, künstlerische, politische Techniken. Das erklärte Ziel ist: Suche und Mittel offenlegen und rote Tücher rausholen.